Shared Computer Activation
Was verbirgt sich hinter SCA für Office 365 ProPlus?

Mit der Shared Computer Activation (SCA) erhalten Office-365-ProPlus-Anwender die Möglichkeit selbst zu entscheiden, in welchem Betriebsmodell sie die benötigte Hardware nutzen möchten.

 

Dabei stehen folgende Cloud-Szenarien zur Auswahl bereit:

  • Dediziertes Hosting beim Anwenderunternehmen (lokal/on-premise)
  • Dediziertes Drittanbieter-Hosting
  • Windows Azure-Umgebung

Welche Office-Versionen unterstützt SCA?

Alle Enterprise-Versionen von Office 365 (ProPlus und E3) unterstützen SCA.

Ihre Vorteile

Dank der unterschiedlichen Optionen beim Betriebsmodell in der Cloud, die SCA für Office 365 ProPlus bietet, profitiert Ihr Unternehmen von größtmöglicher Flexibilität beim Einsatz der benötigten IT-Infrastruktur.

Mit SCA optimieren Sie die Lizenzausgaben, die Sie für die Nutzung von Office 365 ProPlus bereits getätigt haben – das Ergebnis sind somit niedrigere Gesamtkosten.

Umsetzung

Wählen Sie bei der Nutzung der benötigten Cloud-Infrastruktur zwischen Ressourcen aus Ihrem eigenen, lokalen Rechenzentrum oder dem Shared Datacenter eines autorisierten Dienstleisters.

Entscheiden Sie dabei für CANCOM als Partner: Wir bieten Ihnen das Know-how, um selbst anspruchsvolle Office 365 ProPlus-Installationen mit großen Nutzerzahlen oder speziellen Anforderungen realisieren zu können.

Seite teilen

CANCOM – Ihr zuverlässiger Microsoft Partner